Bekanntschaft meldet sich nicht mehr

Wenn sie es doch sind, ergreifen viele vorsichtshalber die Flucht. Dass sie Ihnen das noch nicht einmal ins Gesicht sagen können schmerzt fast mehr als die Tatsache, dass sie offenbar zu unreif für eine Beziehung sind. Gerade, wenn Sie den Mann schon etwas länger daten und vielleicht schon ein bisschen verknallt sind, fällt es schwer mit der plötzlichen Funkstille umzugehen. Aber wahrscheinlich ist: Dabei können Sie auch nach der 3-Tage-Regel vorgehen: Auf Dauer ist dieses Spielchen allerdings keine gute Basis für eine funktionierende Beziehung. Straft er Sie weiterhin mit Schweigen, müssen Sie früher oder später einsehen, dass es aus ist.

Gerade, wenn schon Gefühle da sind, ist es nicht leicht, damit umzugehen. Ihr Selbstwertgefühl sollte nicht von der Zuwendung eines Mannes abhängen, schon gar nicht von einem, der sich null für Sie interessiert. Aber nehmen Sie es nicht zu persönlich. Wollen Sie wirklich mit jemandem zusammen sein, der sich so verhält? Warum Sie sich immer in den Falschen verlieben.

Am besten nichts. Es bedeutet aber nicht, dass Sie dann auch Antworten auf Ihre Fragen bekommen. Im Gegenteil: Wenn es Ihnen ein Bedürfnis ist, selbst wieder Handlungsfähigkeit zu beweisen, dann senden Sie ihm eine letzte Nachricht, aus der Ihr Unverständnis und Ihre Verachtung klar hervorgehen.

Zum Beispiel: Over and out. Dieser umgekehrte Fall sollte nicht unerwähnt bleiben: Wenn Sie selbst wortlos aus Beziehungen verschwinden und so Herzen brechen, sollten auch Sie Ihr Verhalten überdenken. Auch wenn Sie es bei Partnern oder Freundinnen erlebt haben — sich einfach nicht mehr zu melden, wenn Sie das Interesse verlieren, ist nicht nur schlechter Stil, es ist verletzend.

Warum meldet er sich nicht mehr?

Nicht vergessen: Auch Männer haben Gefühle. Versuchen Sie es doch mal auf die faire Weise: Ein "Sorry, das wird nichts mit uns" werden Sie wohl gerade noch in ihr Handy tippen können. Bei längeren Bekanntschaften schulden Sie dem Kerl mindestens eine Anruf oder ein persönliches Gespräch. Versuchen Sie einen sauberen Schlussstrich zu ziehen und ihm möglichst ehrlich zu erklären, warum es für Sie nicht funktioniert. Euphorie auf der anderen Seite. Falls Sie mit ihm vorher schon eine gewisse Zeit von Nähe, Ehrlichkeit und Vertrautheit miteinander erlebten, er aber inzwischen in seinen Bemühungen und seiner Aufmerksamkeit stark abgeflacht ist, habe ich in meinem kostenlosen Ebook eine Anleitung zusammengestellt, wie Sie das bestehende unsichtbare Band zwischen Ihnen für ihn wieder spürbar werden lassen können:.

Hier können Sie mein kostenloses Coaching-Ebook lesen, um ihn wieder die intensive Verbindung zu Ihnen fühlen zu lassen, die er anfangs schon für Sie empfand. Doch entscheidend für diesen Prozess ist, dass seine Wahrnehmung der Frau in dieser meist etwas länger dauernden und sich allmählich vertiefenden Bindungsphase dabei fast nur von sehr positiven Gefühlen begleitet wird.

Er kann mit ihr lachen, über Gott und die Welt reden, interessante Aktivitäten unternehmen, flirten, chillen und anregende, persönliche Gespräche führen. Es besteht eine wahrnehmbare sexuelle Spannung zwischen beiden, die nicht immer im Vordergrund steht. Sie entdecken gemeinsam die Welt, erweitern einander ihren Horizont und können sich gegenseitig für neue Dinge begeistern…und zwar OHNE, dass er dabei auch nur annähernd das Gefühl hat, die Hauptmotivation für ihre Begeisterung dabei kommt aus dem verborgenen Ziel heraus, auf diese Weise mit ihm letztlich nur eine feste Beziehung voranzutreiben.

Anders formuliert: Textnachrichten, Anrufe, oder sein spontaner Wunsch sich zu treffen , wie umgekehrt.

Er erlebt sie immer nur als wohltuende, stets anregende Bereicherung seines aktuellen Lebens in einer völlig unkomplizierten, herzlich sehr zugewandten und sehr natürlichen Weise. Genau DIESE natürliche zu einer dauerhaft glücklichen Beziehung führende Entstehung eines tiefen männlichen Bindungswunsches ist auch genau der Grund, warum ich im Coaching das folgende Phänomen immer wieder beobachteten kann: Und doch, berichten diese Männer, konnten sie sich bis dahin eine gemeinsame Zukunft nicht vorstellen. Es fehlte vorher einfach noch die tiefere Gewissheit dafür.

Diese völlig natürliche, wachsende Art der Reifung eines männlichen Beziehungswunsches ist tatsächlich sehr häufig zu beobachten. Wenn ER sich in Ihrer ersten Begegnung ganz offensichtlich wohl und angeregt fühlte, sich sichtlich vergnügt und interessiert mit ihnen unterhielt, mit Ihnen flirtete und eine besonders vertraute Verbindung dabei spürbar war, dann WIRD er sich definitiv für Sie interessieren und auf jeden Fall Gefallen an Ihnen gefunden haben.

Vielleicht können Sie sich vorstellen, dass ein Mann, der so kommunikativ, spielerisch, vertrauensvoll und direkt mit Ihnen bei Ihrer ersten Begegnung umgehen konnte, diese Eigenschaft auch ganz im Allgemeinen mit Frauen besitzt? Er ist also weder sexuell sonderlich frustriert noch ist er aufgrund einer gefühlten Ohnmacht, nicht für seine Bedürfnisse in der Frauenwelt sorgen zu können, etwa verzweifelt auf der Suche nach einer Beziehung.

Wenn er sich wirklich wohl, angeregt und bereichert in Ihrer Nähe gefühlt hat und das wird er in Ihrem Fall sehr wahrscheinlich , dann wird er sich aufgrund der gefühlten Verbundenheit gerade deshalb also tendentiell eher nicht so schnell wieder bei Ihnen melden. Es bedeutet, dass zwischen Ihnen naturgegeben alles in Ordnung ist und seinen Lauf genommen hat. Wenn er diese gemeinsame Wellenlänge nicht empfunden hätte, dann würde er viel weniger Skrupel haben, sich gleich wieder schnell und euphorisch jedoch halbherzig bei Ihnen zu melden.

Mit viel weniger gefühlter Bewunderung, Respekt und Zusammengehörigkeitsgefühl also, dafür vielmehr angetrieben von einem starken Drang nach einem schnellem Abenteuer und nach männlicher Bestätigung der dann mit Ihrer Person erstmal überhaupt nichts zu tun hätte.

Wenn Sie schon ein oder auch mehrere Male eine sehr vertraute, verspielte und schöne Begegnung hatten und sich ja dadurch letztlich gegenseitig ganz offen signalisierten, dass Sie sich jeweils vom anderen angeregt und gut unterhalten fühlten:. Dann geht jeder halbwegs selbstbewusste Mann immer davon aus, dass Sie sich sehr gern erneut mit ihm treffen würden und sehr offen dafür sind, den inspirierenden Kontakt zu ihm fortzuführen.

Er kann sich also nicht vorstellen, dass er GAR kein Chance bei Ihnen hätte oder dass nicht zumindest eine Art Affäre mit Ihnen entstehen könnte, wenn er sich sehr ins Zeug legen und versuchen würde, Sie zu verführen. Er könnte Ihnen nämlich dadurch signalisieren, dass er im ernsthaften Verliebheitsmodus ist da Sie sich beide ja so unglaublich gut verstanden und nun etwa durch sein Verhalten schon aktiv um Sie wirbt.

Sein erstes unmittelbares Gefühl in dem Moment, wenn SIE sich recht schnell wieder bei ihm melden würden, könnte man in etwa so beschreiben:. Weitere Treffen würden deshalb für sie wohl ohne die Gewissheit, dass sich zwischen uns etwas Ernsthafteres entwickeln wird, enttäuschend oder gar schmerzhaft sein.

In einigen Fällen testet er die Bestätigung dieser instinktiven Vornahme auch dadurch aus, indem er Ihnen in den ersten Tagen nach der Begegnung eine harmlose, beiläufige SMS schickt, nur um zu sehen, wie Sie darauf reagieren:. Ob Sie z. In meinem kostenlosen Ebook erkläre ich Ihnen genau, welche etwas ungewöhnlichen Schritte Sie jetzt ganz aktiv gehen sollten, so dass er wieder das intensive Gefühl für Sie spüren kann, das er schon am Anfang für Sie empfand:. Diese Anleitung in meinem Gratis-Ebook ist das Ergebnis aus meinem jahrelangen Coaching und wurde bisher von vielen Frauen erfolgreich umgesetzt.

Er muss also unbedingt sicher gehen, dass Sie sein Verhalten nicht falsch verstehen können. Dies kann er nur, indem er durch ein längeres Nicht-Melden unübersehbare, eindeutige Tatsachen schafft. Da sie sich so gut verstanden, muss er also etwas länger damit warten, um sich damit selbst gut und gewissenhaft zu fühlen. Für eine gewisse, etwas längere Zeitspanne nicht Ich komme darauf gleich konkreter zurück. Dies klingt auf dem ersten Blick zunächst nach einem Widerspruch, doch ist genau DAS der wichtigste Punkt, um den es mir heute geht und ich möchte Ihnen dieses so häufige Phänomen veranschaulichen:.

Er geht davon aus, dass eine selbstbewusste, von ihrem Leben erfüllte Frau sich selbstverständlich irgendwann bei ihm wieder meldet, wenn das erste oder auch die ersten zwei Treffen doch auch für SIE so schön, vertraut, anregend, witzig und verspielt war. Das Gefühl also, dass nach der ersten Begegnung bzw.


  1. singles treffen kostenlos ohne anmeldung?
  2. längster singletrail deutschland.
  3. leute aus göttingen kennenlernen.
  4. flirttipps für frauen whatsapp?

Scheinbar hält sie dann die Ungewissheit des natürlichen, allmählichen Kennenlernens nicht aus und zieht sich lieber enttäuscht komplett von ihm zurück. Sie meldet sich trotz der so schönen, inspirierenden Begegnung von sich aus GAR nicht. Doch das würde sie aber, so denkt er, doch in jedem Fall ganz selbstverständlich tun, wenn sie immer noch ganz entspannt wie am Anfang und nicht schon so ernsthaft beziehungsfixiert wäre.

Wenn sie keine versteckten Hoffnungen und Erwartungen hätte, von ihm ernsthaft erobert werden zu wollen. Ein schlechtes Gewissen dafür, DASS er sich solange nicht meldete Nachdem er vorher ja zunächst einfach nur entspannt abwarten wollte und sich ehrlich freute, sich irgendwann demnächst bei ihr zu melden.

Er meldet sich jetzt nach einiger Zeit also bewusst nicht mehr bei Ihnen, weil Sie durch Ihr längeres Nicht-Melden ihm ganz eindeutig und offen bestätigen, dass Sie scheinbar recht enttäuscht von ihm sind. Im folgenden beschreibe ich eine Art Notfall-Plan, wie Sie vorgehen sollten, wenn er sich nach ein oder zwei intensiven Begegnungen schon längere Zeit nicht mehr bei Ihnen meldet.

Gerade wenn es sehr eng, vertraut und verbunden zwischen Ihnen ein oder ein paar wenige Male schon war, gerade DANN muss sich dringend beweisen, dass Sie den Kontakt auf ganz genau derselben herzlich- zugewandten, verspielten und natürlich-unverbindlichen Weise weiter aufrechterhalten können.

Mit anderen Worten: Immer dann, wenn es Ihnen gerade wieder passt. Im Gegenteil: Nur würde er sich möglicherweise in erst vielleicht Wochen oder etwas länger wieder erneut melden. Jedoch ist dabei ganz wichtig, dass Sie das nicht gleich schon wieder nach paar Tagen oder nach einer Woche tun, sondern tatsächlich erst nach frühestens etwa Wochen. Und jetzt ganz natürlich wieder an ihn denken und sich deshalb ganz natürlich freuen, ihn mal wieder zu sehen gerade WEIL doch ihre letzte Begegnung so anregend war.

So also, wie es auch in jeder anderen neuen Bekanntschaft egal ob mit einem Mann oder einer Frau ganz selbstverständlich ist. Mir kam heute wieder an das inspirierende Gespräch mit dir in den Sinn, hat mir damals Spass gemacht Hab in den kommenden Wochen etwas mehr Luft und total Lust, was Witziges zu unternehmen. Vielleicht bist du ja dabei. Wenn sein widersprüchliches Verhalten Sie belastet, beschreibe ich Ihnen in meinem kostenlosen Ebook eine Anleitung aus meinem Coaching, um in der kommenden Zeit wieder ein starkes, zärtliches Verlangen nach Ihnen in ihm auszulösen zu können.

follow

Er meldet sich nicht mehr: Diese 4 Regeln sollten Sie beachten

Sie ziehen sich also scheinbar überhaupt nicht verletzt zurück. Und genau das macht Sie so attraktiv: Sie können scheinbar wunderbar mit ihm umgehen. Völlig unkompliziert, lebensfreudig und spielerisch, ganz genauso wie auch beim ersten Treffen. Erst in dem Moment also, in dem Sie völlig unerwartet in so einer unbeschwerten Weise wieder auf ihn zukommen und sich selbst bei ihm melden.

Schritt 2 Bringen Sie ihn jetzt das erste Mal ein wenig in die Warteposition Spiegeln und treffen sich erst zeitversetzt mit ihm. Würde mich freuen, dich bald wiederzusehen, hast Du am WE Zeit? Jetzt bekräftigen Sie in Ihrer Antwort bitte ein weiteres Mal, dass Sie tatsächlich zuletzt von Ihrem eigenen Leben genauso vereinnahmt waren, wie er es bisher war:.

Das Alter spielt keine Rolle

So wird die ursprüngliche Spannung zwischen Ihnen auch wieder für ihn fühlbar sein und er wird mit viel mehr Euphorie, dem Drang, Ihnen gefallen zu wollen, mit leichter Nervosität und ohne jeden Vorsichtsmodus in eine weitere Begegnung mit Ihnen gehen. Es ist die unglaublich wichtige und einen Mann langfristig stark bindende Eigenschaft einer Frau, stets darauf zu achten, sich ihm gegenüber immer nur gut, innerlich leicht, stark und zurückgelehnt zu fühlen. Sie werden durch diesen Prozess in Ihre ureigene weibliche Kraft hineinwachsen und mit der Zeit eine innere Leichtigkeit entwickeln, die jede Frau auf dieser Welt benötigt, um einen Mann in einer natürlichen Weise emotional an sich binden zu können, den ihr eigenes Bauchgefühl voller Ungeduld am liebsten sofort in Ihren romantischen Beziehungstraum einbauen würde.

Und schon so viele Frauen haben dieses Vertrauen erlernt: Die glückliche Eigenschaft, ganz natürlich und in einer sehr lebendig-verspielten Weise den aufregenden Prozess zu erleben, dass ER erst nach einer gewissen Zeit von ganz allein die Verbindung vorantreiben WIRD.

5 Gründe, warum er sich nicht mehr meldet

Ohne innere Verkrampftheit oder Verlustangst, ohne emotionales Gekränktsein oder besorgtes Warten. Sich insgesamt stark aufwärts bewegend, trotz zwischenzeitlicher, ganz natürlicher Kontaktpausen. Zunächst also naturgegeben- unverbindlich, doch unübersehbar wachsend. In Ihrer aktuellen Situation Sie wissen schon, was Sie wollen, er ist sich dessen noch nicht bewusst können Sie das nur, indem sie über eine längere Zeit völlig okay mit dem unverbindlichen Kontakt zu ihm sind.

Und ihm dabei intuitiv immer nur das geben Zeit, Abrufbarkeit, usw. Auf der tieferen, unbewussteren Ebene seiner Gefühlswelt werden Sie auf diese Weise zur wertvollsten, wohltuendsten und damit wichtigsten Bereicherung seines Lebens. Solange, bis Sie endlich wieder Kraft in sich spüren können, dass in Wirklichkeit SIE es sind, die das ganze Geschehen mit ihm aus Ihrer intuitiven weiblichen Stärkeposition lenkt. Ich wünsche Ihnen für die kommenden Zeit die befreiende Energie, ihm gegenüber sämtliche Facetten Ihrer selbstbewussten und kostbaren Weiblichkeit ausleben zu können.

Meine Coaching-Anleitung ist anwendbar für komplizierte Partnerschaften, On-Off-Beziehungen, für den schmerzhaften Fall, dass er sich von Ihnen getrennt hat oder für Kennerlern-Prozesse, wenn er sich immer weniger oder gar nicht mehr meldet. Ich selbst hatte in der mehrmonatigen Kennenlernphase alle Fehler mit ihm gemacht. Er hat wiederum auf eine sehr intelligente und indirekte Art durch seine Aussagen und Reaktionen immer wieder darauf hingewiesen, was eigentlich richtig wäre und was er von mir gebraucht hat.